Frühlingskonzert am 18.03.2018

Die Rechte an den Bildern liegen bei den einzelnen Personen, dem Verein für Musikunterricht in Buchbach e.V. und dem Photographen.

Kopien und eine weitere Verwendung der Bilder sind nur mit Zustimmung  der Rechtsinhaber zulässig.

30_9cf1a2

Frühjahrskonzert der Musikschule Buchbach

Erfreut über die vielen Besucher eröffnete Margot Unterberger am 18.03.2018 das diesjährige Frühlingskonzert der Musikschule im Buchbacher Kulturhaus – und es wurde viel geboten an diesem Tag. Besonders erfreulich war, dass die Jugendkapelle der Buchbacher Blasmusik sich an dem Konzert beteiligte, denn bei den jungen Musikanten der Blaskapelle handelte es sich zum Teil um ehemalige Schüler der Musikschule. Und so bot das Konzert eine wunderbare Gelegenheit für die Vereine, sich gegenseitig zu unterstützen und anzunähern. Schließlich eint beide Vereine eine Gemeinsamkeit: die Leidenschaft zur Musik.

Auch diesmal war eine große Bandbreite an Instrumenten geboten: Klavier, Geige, Kontrabass, Akkordeon, Schlagzeug und verschiedene Blasinstrumente wurden einzeln, im Duett oder im Ensemble vorgetragen. Die beiden Gewinner des Wettbewerbs "Jugend musiziert" Lorenz Kirmeier und Paul Brüllmann gaben ihr für den Wettbewerb einstudiertes Stück am Kontrabass und Klavier zum Besten. Auch ein selbst komponiertes Lied war zu hören, das einer der jüngsten Schüler der Musikschule gekonnt vortrug. Von klassischen Werken bis zu Balladen und den Musikstücken der Blasmusik wurde es ein Schülerkonzert auf hohem Niveau – verschiedenartig durch die Vielzahl an Instrumenten, gut besucht und kurzweilig.

Antonia Traut, selbst Klavierschülerin in der Musikschule, moderierte bravourös durch den Nachmittag und wurde für ihr Engagement mit einem kleinen Präsent belohnt. Stolz auf die gute Leistung der Schülerinnen und Schüler, dankte Margot Unterberger allen Beteiligten für das gelungene Konzert.

© 2010 - 18 Verein für Musikunterricht in Buchbach e.V.