Marjorie Danzer

Marjorie Danzer, gebürtige Brasilianerin, begann mit 7 Jahren den Geigenunterricht, schon mit 15 Jahren unterrichtete sie als Assistentin von Lola Benda.

Dann war sie als Mitglied, als Stimmführerin, Konzertmeisterin und Solistin in verschiedenen Jugend Sinfonie- und Kammerorchestern in São Paulo aktiv.

Es folgte Geigen- und Bratschenstudium bei Prof. Uwe Kleber und der Meisterkurs bei Anatolij Bazenov.

Sie war festes Orchestermitglied des Portugiesischen Sinfonieorchesters (auch

Staatsoper) in Lissabon/Portugal.

Seit 1995 ist Marjorie Danzer in Dorfen wohnhaft und arbeitet als freie Mitarbeiterin im Münchner Rundfunkorchester (BR), bei den Münchener Symphonikern, dem Johann-Strauss- Ensemble, dem Lodron Orchester, den Kammersolisten Dorfen u.a.

Außerdem ist sie Dozentin in Laienorchestern.

2001: Gründer- und Leiterin des Orchesters der OAD (Orchester-

Akademie Dorfen - 2015 zum gemeinnützigen Verein geworden).

2016 Gründung des internationalen Jugendbegegnungs Orchester OLA (Portugiesisch-Deutsches Jugendorchester), welches jährlich im Wechsel der Länder stattfindet. - Leider ist wegen der Pandemie sowohl 2020 wie 2021 abgesagt worden, aber die Planung läuft für

2022.

DSC01231kl

© 2010 - 22 Verein für Musikunterricht in Buchbach e.V.