Aktuelles

50_ffb839

Mitgliederversammlung 2019

Mittwoch, 7. Oktober 2020, 20:00 Uhr

„Beim Obern - Gasthaus zum Falken", Buchbach

Endlich konnte der Verein für Musikunterricht in Buchbach, die im Frühjahr Corona-bedingt verschobene Mitgliederversammlung abhalten. Dazu konnte die Vorsitzende Margot Unterberger auch die Gründungsvorsitzende und Ehrenmitglied Franziska Bauer sowie die Bürgermeister Thomas Einwang und Manfred Rott und die Ehrenmitglieder Angela Landenhammer und Franz Rampl begrüßen. Sie erinnerte in ihrem umfassenden Geschäftsbericht für 2019 nochmals an die seinerzeitigen Veranstaltungen mit den zahlreichen Vorspielabenden, dem Schülerkonzert, das erstmals wegen der großen Teilnehmerzahl aufgeteilt werden musste, und an das erfolgreiche Herbstkonzert mit Han's Klaffl.  


Sie sprach auch die gute Zusammenarbeit mit der Buchbacher Blasmusik und der Grund- und Mittelschule Buchbach an, mit denen das Musikkarussell durchgeführt wurde und auch die musikalische Gestaltung von öffentlichen Veranstaltungen für die Schule und Gemeinde an. Die Musikschule hat 254 Mitglieder, 110 Musikschüler und 14 Musiklehrer.


zum vollständigen Bericht -->

50_ffb839

Musikschule in der Zeit von Corona

Hinweisen zum 2. Schulhalbjahr von März- Ende August 2021

Liebe Musikschüler, Eltern, Mitglieder und Musiklehrer,


nachdem der Lockdown mindestens bis Mitte Februar, wenn nicht sogar bis Ostern anhalten wird, möchte ich Ihnen im Namen unseres ehrenamtlichen Vereines einige Informationen und Mitteilungen zum Schulhalbjahr 2021 von März- August geben, wie wir es gemeinsam schaffen können, diese schwere Zeit ohne Präsenzunterricht in den Musikschulräumen zu überstehen.


1. Wir hoffen sehr, dass mit beginnender Schulöffnung und sinkenden Inzidenzzahlen ( dauerhaft unter 200) der Einzelunterricht nach den Faschingsferien allmählich wieder beginnen kann.


2. Bitte geben Sie dem Musiklehrer und Ihren Kindern die Chance, die ausgefallenen Unterrichtsstunden zumindest bis Ende der Sommerferien 2021 nachzuholen. Das neue Schuljahr der Musikschule beginnt erst Mitte September. Nachholunterricht ist allgemein in den Schulferien und auch am Wochenende möglich. Bitte besprechen Sie das mit Ihren Musiklehrern. Unsere Musiklehrer sind sicher bereit, hier flexibel Lösungsvorschläge anzubieten.


4. Unterrichtsstunden, die bis Ende des Schuljahres 2021 ( Ende August ) nicht nachgeholt worden sind, werden rückvergütet. Besprechen Sie das bitte auch in Bezug des Halbjahres für Mitte Februar 2021 mit Ihrem Musiklehrer.


3. Versuchen Sie bitte gemeinsam so weit es irgendwie geht, weiterhin Online Unterricht umzusetzen, damit die Musikschüler den Kontakt zu Ihrem Musiklehrer und zum Musikinstrument nicht verlieren.


4. Wir befinden uns in dieser Corona-Pandemie alle in einem nie da gewesenen Ausnahmezustand. Die „Musikschule Buchbach“ bittet Sie, liebe Eltern weiterhin aktiv um Ihre Unterstützung. Die „ Musikschule Buchbach“ kann künftig nur bestehen und für alle Kinder in unserer Gemeinde vor Ort Musikunterricht anbieten, wenn wir auch in Zukunft Musiklehrer und Musikschüler bei uns haben. Daher bitten wir Sie, auch an unsere Musiklehrer zu denken.


5. Die Möglichkeit, dass die Musikschule wie bim Lockdown im März 2020 für alle Musikschüler ( ca. 112 ) die Kosten für einen gesamten Monat Musikunterricht übernimmt, ist leider nicht gegeben.


Hoffen wir auf eine Erleichterung mit beginnendem Frühjahr/Sommer 2021, auf Klänge von Musikinstrumenten aus den Musikschulräumen, dem Musiksaal der Schule oder im Freien.


..........und es gibt sie noch die „MUSIK“

Alles Gute bis dahin,


Margot Unterberger

1. Vorstand  der „ Musikschule Buchbach“


30_9cf1a2

Musiklehrer*innen-Portraits:

© 2010 - 20 Verein für Musikunterricht in Buchbach e.V.